Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen (w/m/d)

Festanstellung (befristet) 36 Monate

Heidelberg, Braunschweig, Heilbronn, Mannheim, Cottbus, Frankfurt an der Oder, Frankfurt, Offenbach, Regensburg, Helmstedt, Göttingen, Chemnitz, Hamburg, Hanau, Elmshorn, Bremen, Darmstadt, Bad Oldesloe, Giessen, Ingolstadt, Würzburg, Aschaffenburg, Dortmund, Iserlohn, Wiesbaden, Hagen, Hamm, Koblenz, Siegen, Montabaur, Bad Homburg, Trier, Schweinfurt, Aachen, Mainz, Brühl, Mönchengladbach, Nuremberg, Freiburg, Reutlingen, Balingen, Ulm, Aalen, Rosenheim, Freising, Munich, Weilheim, Stralsund, Schwerin, Rostock, Stade, Verden, Lüneburg, Schwandorf, Celle, Neubrandenburg, Greifswald, Potsdam, Hamelin, Hildesheim, Hanover, Neumünster, Heide, Flensburg, Ludwigshafen, Bad Kreuznach, Landau, Cologne, Ansbach, Fürth, Kiel, Lübeck, Berlin

Bundesagentur für Arbeit

NGO / öffentliche Einrichtung / AndereÖffentlicher Dienst / Öffentliche Verwaltung / Bildung

Veröffentlicht am 1. November 2023

  • Vertragsart

    Festanstellung (befristet) 36 Monate

  • Ort

    Heidelberg, Braunschweig, Heilbronn, Mannheim, Cottbus, Frankfurt an der Oder, Frankfurt, Offenbach, Regensburg, Helmstedt, Göttingen, Chemnitz, Hamburg, Hanau, Elmshorn, Bremen, Darmstadt, Bad Oldesloe, Giessen, Ingolstadt, Würzburg, Aschaffenburg, Dortmund, Iserlohn, Wiesbaden, Hagen, Hamm, Koblenz, Siegen, Montabaur, Bad Homburg, Trier, Schweinfurt, Aachen, Mainz, Brühl, Mönchengladbach, Nuremberg, Freiburg, Reutlingen, Balingen, Ulm, Aalen, Rosenheim, Freising, Munich, Weilheim, Stralsund, Schwerin, Rostock, Stade, Verden, Lüneburg, Schwandorf, Celle, Neubrandenburg, Greifswald, Potsdam, Hamelin, Hildesheim, Hanover, Neumünster, Heide, Flensburg, Ludwigshafen, Bad Kreuznach, Landau, Cologne, Ansbach, Fürth, Kiel, Lübeck, Berlin

  • Startdatum

    September 2024

  • Studienniveau

    Berufliche Hochschulausbildung, Allgemeine Hochschulreife

  • Homeoffice/Telearbeit

    Teilweise möglich

Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit

Studienabbreche/rinnen aufgepasst: 

Das Studium an der Hochschule ist dir zu theorielastig geworden und du suchst nun nach einer sinnstiftenden Alternative bei der du Theorie und Praxis direkt miteinander verknüpfen kannst? Dann bist du bei uns genau richtig.

Starte bei uns deine duale Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen. Was wir dir auf jeden Fall in der Ausbildung bieten sind: eine sinnstiftende Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit viel Praxisbezug.

„Selbst kann ich noch nicht viel bewirken, da ich noch in der Ausbildung bin, aber ich versuche Menschen ein gutes Gefühl zu vermitteln und zu zeigen, dass das Leben trotz Arbeitslosigkeit, Krankheiten, etc. weiter geht und sich somit neue Türen öffnen.“  Das sagt unser Kollege und Azubi Kevin.

Werde also Teil der größten Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und sichere dir deinen Platz in der Familie der BA. Gemeinsam machen wir Menschen Mut und bringen sie voran.

Deine Aufgaben und Tätigkeiten

  • Während deiner Praxisphasen in der Agentur für Arbeit und im Jobcenter hast du direkten Kontakt zu Kundinnen und Kunden.
  • Anfragen wie z.B. zur Arbeitslosmeldung beantwortest du als erste Ansprechperson persönlich und am Telefon.
  • Außerdem hilfst du Kundinnen und Kunden beim Ausfüllen von Anträgen und bearbeitest diese. Natürlich hast du dabei stets die gesetzlichen Vorschriften im Blick.
  • In Lehrgängen, Workshops und dem Berufsschulunterricht lernst du die theoretischen Grundlagen für die Praxis.
  • Darüber hinaus gewinnst du während eines zweiwöchigen Praktikums in einem anderen Betrieb neue Perspektiven.
  • Unsere Fachausbilderinnen und Fachausbilder stehen dir während deiner Ausbildung jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Du bringst als Voraussetzung mit

Vor allem zählt deine Persönlichkeit – ein Schulabschluss ist aber auch wichtig. Vorzugsweise hast du die mittlere Reife oder Fach- bzw. Hochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss.

Und natürlich finden wir es super, wenn du diese Eigenschaften auch mitbringst:

  • du besitzt Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen.
  • du lässt dich nicht aus der Ruhe bringen und bleibst auch in schwierigen Gesprächssituationen gelassen.
  • du bist interessiert an Wirtschafts- und Sozialpolitik und am Umgang mit Rechtsvorschriften.
  • du bist bereit, im Rahmen deiner Ausbildung auch mal zu verschiedenen Standorten zu fahren.
  • du verfügst über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache.

Wir bieten dir

  • eine 3-jährige abwechslungsreiche Ausbildung mit vielen verschiedenen Aufgabengebieten.
  • Arbeitsplatzsicherheit – unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung.
  • attraktive Vergütung: 1. Ausbildungsjahr: 1218,26 € brutto, 2. Ausbildungsjahr: 1268,20 € brutto, 3: Ausbildungsjahr: 1314,02 € brutto.
  • die Möglichkeit der Ausbildungszeitverkürzung bei guten Leistungen.
  • Einstieg nach der Ausbildung direkt in die Tätigkeitsebene V (Endstufe mittlerer Dienst), Entwicklungsstufe II d.h. i.d.R. 3.324,61 € brutto (ab 01.03.2024) (https://www.arbeitsagentur.de/bakarriere/ba-tarifvertrag).
  • eine moderne technische Ausstattung inkl. eigenem Laptop.
  • flexible Arbeitszeiten je nach Öffnungszeiten der Geschäftsstelle.
  • vielseitige Karrierechancen und prüfungsfreier Aufstieg.
  • vielfältige Gesundheitsangebote.
  • ausgewogene Work-Life Balance und die Möglichkeit der Teilzeitausbildung.
  • betriebliche Altersvorsorge.
  • Chancengleichheit, kulturelle Vielfalt und barrierefreie Arbeitsumgebung – bei uns zählt der Mensch.
  • vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • UND vor allem eins: eine sinnstiftende Tätigkeit zum Wohl der Allgemeinheit!

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Bitte bewirb dich ausschließlich online über das Bewerbungsportal der Bundesagentur für Arbeit.

Weitere Informationen zur Ausbildung findest du in unserem Karriereportal.

Solltest du für deinen gewünschten Ausbildungsort keine offene Stelle in unserem Bewerbungsportal finden, ist das Bewerbungsverfahren für das kommende Ausbildungsjahr dort bereits abgeschlossen und hat für das darauffolgende Jahr noch nicht begonnen.

Alle unsere Ausbildungsstellen sind jährlich mindestens im Zeitraum vom 01.08. bis zum 30.11. in unserem Bewerbungsportal veröffentlicht.

Bei Fragen kannst du dich gerne an < E-Mail aus Sicherheitsgründen gelöscht > wenden.

Bewerbungsfrist

Nicht angegeben

Funktion

Management, Beratung und Strategie

Weitere Informationen über das Unternehmen

Bundesagentur für Arbeit logo

Bundesagentur für Arbeit

Bundesagentur für Arbeit - Wir machen Chancen!