Praktikum Maschinenbau - Produktentwicklung Neuheiten (WiSe 24/25)

Praktikum - 4 bis 6 Monate

Wendlingen

Festool Group

KMU3000 AngestellteAndere

Veröffentlicht am 19. März 2024

  • Vertragsart

    Praktikum - 4 bis 6 Monate

  • Ort

    Wendlingen

  • Startdatum

    Ab sofort / nach Vereinbarung

  • Studienniveau

    Master-Niveau, MSc oder äquivalent

  • Homeoffice/Telearbeit

    Teilweise möglich

Festool Group illustration
Das macht Dich stolz

Du unterstützt unsere Ingenieur:innen bei der Neuheitenentwicklung von der Idee, über die Anforderungserfassung bis hin zur Serienreife gemäß des Produktentstehungsprozesses. Hierbei geht es um die Neuentwicklung von Funktionen oder die Integration von unterschiedlichsten Komponenten aus der Modulentwicklung innerhalb eines Produktprojektes. Anhand der Durchführung von Konstruktionen arbeitest Du aktiv an der Gestaltung unserer Werkzeuge mit.

Dies beinhaltet folgende Aufgaben:

  • Begleitung der Neuentwicklung von Elektrowerkzeugen entlang dem Produktentstehungsprozess - von der Idee bis zur Marktreife
  • Übernahme und eigenständige Bearbeitung einer in sich abgeschlossenen, konstruktiven Entwicklungsaufgabe
  • Entwicklung neuer und innovativer Konzepte und Systeme
  • Erarbeitung, Bewertung und Auswahl von Lösungsalternativen zur Realisierung der technischen Anforderungen
  • Begleitende Auslegung der Konstruktionsentwürfe mittels Simulation und Berechnung
  • Aufbau von Prototypen zur realen Ergebnisbeurteilung

Darauf kannst Du bereits stolz sein

  • Du studierst Maschinenbau, Mechatronik oder einen verwandten Studiengang
  • Dein Schwerpunkt liegt in der konstruktiven Konzeption und Gestaltung von Produkten und Du verfügst über ein gutes technisches Verständnis
  • Erste Erfahrungen mit 3D-CAD-Systemen (idealerweise PTC Creo Parametric) von Vorteil
  • Großes Engagement hast Du bereits während Deines Studiums oder in der Praxis unter Beweis gestellt

Bewerbungsfrist

Nicht angegeben

Funktion

Maschinenbau & Produktdesign

Weitere Informationen über das Unternehmen