Wissenschaft. Mitarbeiter*in (w/m/d) Unterstützung neuer medizinischer Versorgungsformen

OFFIS e.V. - Institute for Information Technology

NGO / öffentliche Einrichtung / Andere270 Angestellte

Veröffentlicht am 18. Januar 2024

  • Vertragsart

    Festanstellung (befristet) (24 Monat(e))

  • Studiengrad

    Master

  • Ort

    Oldenburg,
    Homeoffice gelegentlich möglich

OFFIS e.V. - Institute for Information Technology illustration

Ab dem 01. März 2024 suchen wir am Standort Oldenburg für die nächsten zwei Jahre und ggf. auch darüber hinaus tatkräftige Unterstützung in Vollzeit für unseren Forschungs- und Entwicklungsbereich Gesundheit in der Gruppe "Automatisierungs- und Integrationstechnik" als:

Wissenschaft. Mitarbeiter*in (w/m/d) Unterstützung neuer medizinischer Versorgungsformen


Die Verbesserung von medizinischen Technologien und Arbeitsabläufen ist die Basis für ein zukunftssicheres Gesundheitswesen. Eine zentrale Rolle spielen hierbei Konzepte der Automatisierungs- und Integrationstechnik, die das Themenumfeld der gleichnamigen Gruppe unseres FuE-Bereichs Gesundheit sind.


Das machen Sie möglich:

Sie entwickeln und erproben Software-Tools für den Import, die Anonymisierung, Zusammenführung und Qualitätssicherung von Gesundheitsdaten, die im Rahmen wissenschaftlicher Studien zu neuen medizinischen Versorgungsformen genutzt werden. Sie stimmen sich mit den Projektpartnern über Termine und Umfang von Datenlieferungen ab und prüfen die Datenqualität. Auf Basis dieser Erfahrungen verbessern Sie kontinuierlich die Software-Tools.


Das bringen sie mit:


  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Informatikstudium, informatiknahes Ingenieursstudium oder ein verwandtes Studium (z.B. Data Science)
  • Erfahrung mit und Freude an der Softwareentwicklung
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Wir erwarten, dass Sie sich engagiert in neue Themengebiete einarbeiten, wobei wir Sie selbstverständlich unterstützen.


Das bieten wir Ihnen:


  • Freuen Sie sich auf ein menschlich sehr angenehmes und fachlich äußerst interessantes Arbeitsumfeld.
  • Wir unterstützen Sie aktiv bei Ihrer beruflichen und wissenschaftlichen Weiterqualifikation
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind uns wichtig – dies unterstützen wir u.a. mit flexiblen Arbeitszeiten, Prüfung von Teilzeitmöglichkeiten und Homeoffice.
  • Toleranz, Offenheit und Chancengleichheit gegenüber Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind uns wichtig.
  • Unseren seit Jahren steigenden Frauenanteil möchten wir gerne weiterhin wachsen lassen.
  • Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
  • Ihre Stelle ist auf 24 Monate befristet mit der Option auf Verlängerung und wird nach TV-L 13 vergütet.


Ansprechpartner

Dr. Marco Eichelberg

bewerbung(at)offis.de

Weitergehende Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Datenschutz erhalten Sie unter https://t1p.de/OFFIS-Bewerbungsinfos.


OFFIS ist ein 1991 gegründetes, international ausgerichtetes, anwendungsorientiertes Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Informatik mit Sitz im niedersächsischen Oldenburg. In durchschnittlich 70 laufenden Projekten leistet OFFIS mit seinen rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Forschung und prototypische Entwicklungsarbeit auf höchstem internationalem Niveau in den Bereichen Energie, Gesellschaft, Gesundheit und Produktion. Dabei kooperiert OFFIS mit weltweit über 700 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Bewerbungsfrist

Nicht angegeben

Startdatum

Ab sofort / nach Vereinbarung

Funktion

Softwareentwicklung

Weitere Informationen über das Unternehmen

OFFIS e.V. - Institute for Information Technology logo

OFFIS e.V. - Institute for Information Technology

ngo_public_lab