Masterarbeit: Entwicklung eines Online-Auslegungstools für Gebäudeenergiesysteme
Forschungszentrum Jülich
This job is no longer available.

Masterarbeit: Entwicklung eines Online-Auslegungstools für Gebäudeenergiesysteme

  • PhD / Postdoc / Thesis (From 25 to 36 months)
  • Jülich (Germany)
  • Published on August 31 2021
This job is no longer available.
Masterarbeit: Entwicklung eines Online-Auslegungstools für Gebäudeenergiesysteme

Beginn der Arbeit: sofort / nach Vereinbarung

Hintergrund
Zur Erreichung der Treibhausgasreduktionsziele muss die Energieversorgungsstruktur signifikant verändert werden. Ein wichtiger Schritt dabei ist die Modellierung des gegenwärtigen und künftigen Energieverbrauchs. Nur mit guten Modellen und Optimierungstechniken können Vergleichsstudien durchgeführt werden, um die Energiewende so kostengünstig wie möglich umzusetzen. Hierzu arbeitet das IEK-3 an einem möglichst vollständigen und umfangreichen Satz von Modellierungswerkzeugen, welche den gegenwärtigen und zukünftigen Energieverbrauch vom einzelnen Haus bis zum gesamten Land abbilden.

Inhalt
Zur Erreichung der Treibhausgasreduktionsziele im Gebäudebereich muss deren Energieversorgungsstruktur signifikant geändert werden. Neben Einsparmaßnahmen wird dabei vermehrt auf dezentrale Versorgungslösungen wie (Brennstoffzellen-)KWK-Anlagen, Photovoltaik und Speichersysteme zur Energieversorgung gesetzt. Des Weiteren werden klassische Heizungstechniken durch Wärmepumpen ersetzt, welche im Rahmen der Sektorkopplung Raumwärme mit Hilfe von erneuerbarem Strom bereitstellen. Dieser Wandel der Gebäudeversorgungsstruktur verändert signifikant die Anforderungen an die Planung von Gebäudeenergiesystemen. Im Rahmen der Arbeit soll ein Auslegungstool als Webanwendung entwickelt werden, welches auf ein am Forschungszentrum Jülich, IEK-3, entwickeltes Simulationsprogramm für Gebäudeenergiesysteme zugreift. Das Webtool ermöglicht den Anwendern eine ökonomische sowie technische Bewertung der simulierten Gebäudeenergiesysteme. Ziel der Arbeit ist die Konzeptionierung und Entwicklung dieses Online-Auslegungstools, das Design und Erstellung der grafischen Benutzeroberfläche und die Veröffentlichung.

Aufgabenbeschreibung

  • Recherche und Bewertung existierender Auslegungstools für Gebäudeenergiesysteme
  • Konzeption des Online-Auslegungstools
  • Design einer Benutzeroberfläche
  • Implementierung des Tools
  • Anbindung an das Simulationstools und Einrichten einer Datenbank für das Caching von Simulationsergebnissen
  • Implementierung ökonomischer und technischer Auswertungen von Simulationsergebnissen
Anforderungen

  • Studium des Ingenieurwesens, der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Programmierkenntnisse in Python
  • Kenntnisse in CSS und HTML von Vorteil
  • Interesse an energietechnischen und energiewirtschaftlichen Fragestellungen
  • Selbstständige und analytische Arbeitsweise
Unser Angebot

  • Eine vielseitige, hochmotivierte Arbeitsgruppe internationaler Prägung innerhalb einer der größten Forschungseinrichtungen in Europa
  • Eine hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur
  • Die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung des Energiesystems der Zukunft
  • Bearbeitung der Thesis in Heimarbeit, bei fortlaufendem Austausch mit dem Projekt-Team
  • Intensive Betreuung der Arbeit durch die Projektpartner, in Verbindung mit einer Vergütung
Ansprechpartner:
Lukas Langenberg
Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK)
IEK-3: Techno-ökonomische Systemanalyse
Regional Energy Systems

Forschungszentrum Jülich GmbH
52425 Jülich
E-Mail: [email protected]
http://www.fz-juelich.de/iek/iek-3
This job is no longer available.