Masterand (m/w/d) Bewertung der Abbildungsgüte eines hochdynamischen Prüfstandkonzepts für Ölhaushaltuntersuchungen an Getrieben
Porsche AG

Masterand (m/w/d) Bewertung der Abbildungsgüte eines hochdynamischen Prüfstandkonzepts für Ölhaushaltuntersuchungen an Getrieben

Porsche AG
  • Graduate Program / Job Rotation Program (From 19 to 24 months)
  • Weissach (Germany)
  • Published on August 31 2021
Aufgaben

Der gegenwärtige Wandel hin zum digitalen Prototypen gekoppelt mit dem Druck, die Zahl der Prototypfahrzeuge zu reduzieren, bringt eine Verlagerung von Fahrversuchen hin zur Simulation oder auf den Prüfstand mit sich. Untersuchungen zum Ölhaushalt an Getrieben, die der Sicherstellung der Funktion der Getriebeentlüftung, Schmierung und Hydraulik in hochdynamischen Betriebszuständen dienen, werden derzeit im Fahrversuch durchgeführt.Um eine Bewertung vergleichbar zum Fahrzeug machen zu können, bedarf es eines Prüfstands, welcher die im Fahrzeug auftretenden Beschleunigungszyklen, beispielsweise bei Fahrten auf einer Rennstrecke, simulieren kann.

Ziel der Arbeit ist die Untersuchung, inwieweit Manöverprofile aus Fahrzeugversuchen am Prüfstand abgebildet werden können. Hierzu soll eine bestehende Prüfmethode mittels 6-Achs-Roboter auf den spezifischen Anwendungsfall "Getriebe" und dessen Besonderheiten analysiert und weiterentwickelt werden. Auf Basis der Bewertung der Abbildungsgüte sollen Ansätze zur Kompensation von Abweichungen entwickelt werden.

Schwerpunkte der Arbeit:
  • Recherche Stand der Technik / Stand der Wissenschaft
  • Analyse der im dynamischen Einsatzfall auf das Getriebe wirkenden Beschleunigungen und Bewegung
  • Bewertung der Abbildungsgüte und aufzeigen von Grenzen und Erprobungslücken im Rahmen der Erprobung am Schwenkroboter
  • Ansätze zur Kompensation von Abbildungsungenauigkeiten bei Übertragung von Fahrzeugmessdaten auf den Prüfstand
  • Vorschlag einer Methode zur Prüfzykluserstellung aus Fahrzeugmessdaten
  • Zusammenfassung und Ausblick


Anforderungen
  • Studium der technischen Kybernetik, des Maschinenbaus, der Mechatronik, Robotik und Automation oder ein vergleichbarer ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Studiengang
  • Schwerpunkte: Technische Mechanik, Fluiddynamik, technische Kybernetik, Robotik, oder Steuer- und Regelungstechnik
  • Modellierung, Simulation und Regelung komplexer dynamischer Systeme
  • gutes mathematisch-logisches Verständnis und Abstraktionsvermögen
  • Matlab, MS Office
  • Deutsch
  • Schnelles Auffassungsvermögen und Teamfähigkeit
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Motivation, hohe Leistungsbereitschaft


Unternehmensprofil

"Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen."

Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die "Idee Porsche" hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das "Etwas-mehr" im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als "nur" ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle.

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen

Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das "Etwas-mehr" im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen.

Entdecken Sie auch die Vielfalt der Porsche Nachhaltigkeitsinitiativen und die Menschen dahinter. Nachhaltigkeit spielt bei Porsche eine große Rolle. Unser Ziel ist es, die nachhaltigste Marke für exklusive und sportliche Mobilität zu werden. Dabei bekennen wir uns zu den Pariser Klimazielen und agieren entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:

"Jobs & Karriere bei Porsche" bei Facebook
"Jobs & Karriere bei Porsche" bei Instagram
"Jobs & Karriere bei Porsche" bei LinkedIn
"Jobs & Karriere bei Porsche" bei Xing