Übertragungskoordinator*in/Ingenieur*in
ZDF

Übertragungskoordinator*in/Ingenieur*in

ZDF
  • Full time Position
  • Mainz (Germany)
  • Published on September 2 2021

Wir bieten
in der Produktionsdirektion / Geschäftsbereich Produktions- und Sendebetrieb / Geschäftsfeld Medienbetrieb in Mainz eine Beschäftigung als

                        Übertragungskoordinator*in / Ingenieur*in
                                     
Vollzeit (38,5 Std./Woche)

Die Stellen sind zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Im Master Control Room national (MCR) im Fachbereich Übertragungsmanagement des Geschäftsfeldes Medienbetrieb finden die Übertragungen des nationalen Programmaustausches und die Realisierung der nationalen Programmbeiträge statt. Die Spanne reicht von der Überspielung eines Beitrages, der Koordination eines Schaltgespräches bis hin zur Bereitstellung sämtlicher Signale ( z. B. im Rahmen einer Landtagswahl). Alle vom Leitungswesen geplanten Übertragungen werden hier mit den beteiligten Bereichen koordiniert und abgewickelt.

Ihre Aufgaben:

  • selbständiges Planen, Koordinieren, Organisieren und Realisieren von nationalen und bedarfsweise internationalen Übertragungsvorhaben sowie Durchführung aller zugehörigen Schalthandlungen und der dafür erforderlichen Dispositions- und Bestellvorgänge
  • Durchführung von Verwaltungsaufgaben mit besonderen Auslegungs- und Anwendungsschwierigkeiten inkl. Beratung der Nutzer hinsichtlich Verfügbarkeit und Kosten
  • Überwachung von Signalverbindungen und der dazugehörigen Signalverteilungsstruktur
  • Beurteilung und Korrektur von Signalen
  • Bildung von Signalpaketen für interne und externe Abnehmer
  • Planen und Erstellen von ASI-Multiplexsignalen für Distribution und Kontribution
  • Betrieb und Überwachung des ZDF-Antennenparks inkl. der Satelliten-Distributionswege
  • Planung und Umsetzung von sendebezogenen Havariestrategien
  • Administration bzw. Konfiguration von fernseh- und netzwerktechnischen Komponenten und Geräten
  • Überwachung, Betrieb und permanente Migration einer fernsehtechnischen Plattform
  • Dokumentieren und Analysieren von Neuerungen und Veränderungen der fernsehtechnischen Infrastruktur 
  • bedarfsweise Mitarbeit bei Planung und Durchführung von bereichsinternen Projekten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Ingenieursstudium der Elektro-, Nachrichten, Fernsehtechnik oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung 
  • gründliche Fach- und Berufskenntnisse auf diesem Gebiet sowie zusätzliche Kenntnisse auf angrenzenden Gebieten
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise und Integrität, hohe Belastbarkeit in Stresssituationen, gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Konfliktmanagement, bereichsübergreifendes Denken, Teamfähigkeit und Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Dienstzeiten - auch an Sonn- und Feiertagen (einschließlich Nachtdienst) - und zum zeitweiligen Einsatz auch außerhalb der Sendezentrale des ZDF 
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B bzw. 3 (ohne Einschränkungen) und Bereitschaft, im Zusammenhang mit der vertraglichen Tätigkeit aufgrund einer besonderen Genehmigung des ZDF ein Dienstfahrzeug zu führen

Unsere Benefits
sind eine verantwortungsvolle Tätigkeit, ein sicherer Arbeitsplatz, eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag sowie diverse zusätzliche Leistungen wie eine Kantine, 31 Tage Jahresurlaub, eine arbeitgeber-finanzierte betriebliche Altersversorgung, ein Job-Ticket mit guter Anbindung an den ÖPNV, kostenlose Parkplätze sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Medienunternehmen.

Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte behinderte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über eine Bewerbung auf unserer Karriereseite bis zum 30.09.2021.