Volljurist HR / Personalreferent (w/m/d) für die regionale Personalarbeit
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Volljurist HR / Personalreferent (w/m/d) für die regionale Personalarbeit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Full time Position
  • Frankfurt (Germany)
  • Published on September 11 2021
Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden und Kundinnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Gemeinsam mit Deinem Team stehst Du unseren Führungskräften in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen beratend zur Seite.

Deine Aufgaben

  • Volljurist HR / Personalreferent (w/m/d) für die regionale Personalarbeit wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften.
  • Du bringst Kenntnisse im Individualarbeitsrecht und Grundkenntnisse im kollektiven Arbeitsrecht mit.
  • Idealerweise verfügst Du über erste Berufserfahrung im Personalwesen.
  • Einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen setzen wir voraus.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Deine Qualifikationen ab.


Dein Profil

Mit Deiner Expertise im Bereich Arbeitsrecht möchtest Du unseren Führungskräften beratend zur Seite stehen und dabei als regionale:r HR Business Partner:in die Vielfalt der modernen HR-Arbeit kennenlernen? Dann kannst Du Dich hier aktiv einbringen und erste Berufserfahrung in einem teamorientierten HR-Umfeld sammeln:
  • Als Volljurist:in in der regionalen Personalabteilung übernimmst Du die Vertretung arbeitsrechtlicher Themen in der Region und unterstützt die regionale Personalleitung bei arbeitsrechtlichen Maßnahmen. Dazu zählt auch die enge Zusammenarbeit mit dem lokalen Betriebsrat sowie lokale gerichtliche Verfahren.
  • Daneben berätst, betreust und unterstützt Du die Führungskräfte und Beschäftigte bei operativen und strategischen HR-Themen in der Region.
  • Die Schulung der Führungskräfte zu arbeitsrechtlichen Themen fällt ebenfalls in Deinen Tätigkeitsbereich.
  • Du führst Gefährdungsbeurteilungen mit schwangeren Mitarbeiterinnen durch und berätst die Kolleginnen zu Themen wie z.B. Mutterschutz oder Elternzeit.
  • Du begleitest das Betriebliche Eingliederungsmanagement und berätst in den Ausschussterminen zum Thema Arbeitsschutz.